Wertheim

"Ächler Maifeuer": Kalt wird es hier nicht

Archivartikel

Eichel.Kalt wird es in der Nacht auf den 1. Mai vielleicht anderswo, nicht aber in Eichel, denn dort werden "örtlich" Temperaturen von 800 bis 900 Grad Celsius herrschen. Seit 1982 organisiert der FCE das "Ächler Maifeuer", das seitdem stets am 30. April am Mainufer entzündet wird. Das Fest der Fußballer für die Bevölkerung findet demnach an diesem Sonntag statt und beginnt gegen 18.30 Uhr.

...
Sie sehen 39% der insgesamt 1013 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00