Wertheim

Gemeinderat Aufträge für Sanierungs- und Sicherungsarbeiten sowie für Stabilisierung der Zufahrt vom Gremium vergeben

Über eine halbe Million Euro für die Burg

Archivartikel

Freudenberg.Auf Kosten von über einer halbe Million Euro summieren sich die Aufträge, die der Freudenberger Gemeinderat in seiner Sitzung am Montagabend zu vergeben hatte. Das Geld muss aufgewendet werden zur Sanierung der im Dezember eingestürzten Mauer in der Vorburg, für Sicherungsarbeiten an der westlichen Schenkelmauer und zur Stabilisierung der Zufahrt. Denn diese erwies sich, zu allem Übel, als

...
Sie sehen 10% der insgesamt 4318 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00