Wertheim

Diakonissenmutterhaus: Oberin Schwester Irmgard Stolz wurde im Rahmen eines festlichen Gottesdienstes entpflichtet und mit neuen Aufgaben betraut

Abschied vom Amt, nicht vom Mutterhaus

Archivartikel

Wertheim. "Singet dem Herrn ein neues Lied, denn er tut Wunder" lautete die Überschrift des Festgottesdienstes zum Sonntag Kantate in der Mutterhauskirche, in der Oberin Irmgard Stolz von ihrem Amt entpflichtet und mit neuen Aufgaben betraut wurde. Der Gottesdienst zum 143. Jahresfest des Mutterhauses Frankenstein war dadurch von Veränderungen geprägt, die Jochen Müssig in seinem zu Herzen

...
Sie sehen 15% der insgesamt 2820 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00