Wertheim

Adventssingen Premiere für junge Flötenspieler / Chörle bringt weihnachtliche Weisen

„Advent ist ein Leuchten“

Grünenwört.Beim traditionellen Adventssingen am Grünenwörter Rathaus gab es eine kleine Premiere. Erstmals spielte eine Gruppe von fünf Grünenwörter Kindern weihnachtliches auf der Flöte. Ortsvorsteher Ludwig Oberdorf freute sich darüber, dass man sich gemeinsam auf die Vorweihnachtszeit einstimme. Er dankte der Familie Arndt für die Spende des diesjährigen Christbaums am Rathaus. Die Instrumentalgruppe bestehend aus Hannes, Emmi und Fine Bartholme (Flöte) sowie Jana Großmann (Querflöte) hatten sich privat zusammengetan um am Adventssingen zu erfreuen. In wechselnder Kombination spielten sie beispielsweise „I wish you a merry Christmas“, „Stille Nacht“, und „Fröhliche Weihnachten überall“.

Zudem erfreute wieder das Grünenwörter Chörle unter Leitung von Gerhard Scheurich. Sie sangen unter anderem „Advent ist ein Leuchten, ein Licht in der Nacht“ und „Corramos, Corramos“, ein Weihnachtslied aus Venezuela in der deutschen Textfassung. Nach dem gemeinsamen Singen trafen sich Bürger, Musiker und Sänger in den Räumen des ehemaligen Feuerwehrhaus zu gemütlichen Stunden. Für die leiblichen Genüsse sorgte der Heimat- und Kulturverein „Hier bei uns.“ bdg