Wertheim

Fußball Niederlage in Miltenberg, Sieg in Krausenbach

Alles dabei für den SC Freudenberg

Archivartikel

Zwei Spiele hatten die Fußballer des Sc Freudenberg am Osterwochenende in der Fußball-Kreisklasse 3 Aschaffenburg zu absolvieren.

Nach der 0:2-Niederlage am Karsamstag beim Türk. FV Miltenberg gab es nun am Ostermontag einen 5:4-Erfolg beim abstiegsgefährdeten TSV Krausenbach.

Dabei ragte der dreifache Torschütze Niklas Wahler auf Freudenberger Seit heraus

Krausenbach – Freudenberg 4:5

Tore: 0:1 (16.) Niklas Wahler, 1:1 (27.) Maurice Geier, 2:1 (33.) Mario Geier, 2:2 (36.) Niklas Wahler, 3:3 (39., Foulelfmeter) Daniel Fritzsche, 3:4 (56.) Niklas Wahler, 4:4 (61.) Maurice Geier, 4:5 (70.) Christian Schmitt. – Schiedsrichter: Trybek (Großumstadt). – Zuschauer: 70.

Der TSV Krausenbach hatte sich mehr versprochen, und es war auch mehr drin für die Heimelf, der vier Treffer nicht zum Sieg vor eigenem Publikum ausreichten.

Chancen zu weiteren Krausenbacher Toren waren durchaus vorhanden, aber eben auch ein Gegner, der gestern ein Musterbeispiel für Effizienz war und jeden Fehler der Platzherren gnadenlos mit Gegentoren bestrafte. uwb