Wertheim

Kunstsommer Werke von Vergänglichkeit und Unendlichkeit von Constantin Jaxy sind der Galerie „ART-isotope“ zu sehen

„Alles entstammt dem Holz“

Archivartikel

Bei der neuen Ausstellung des Kunstsommers auf der Burg können die Kunstfreunde faszinierende Werke bestaunen, die Vergänglichkeit und Unendlichkeit miteinander vereinen.

Wertheim. Der Künstler Constantin Jaxy ist von den technischen Errungenschaften der Menschheit begeistert. Er verarbeitet sie in seinen einzigartigen Zeichnungen, Objekten und Drucken auf besondere Art und Weise. „Seit

...

Sie sehen 11% der insgesamt 3890 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00