Wertheim

Verhandlung Strafe wegen vorsätzlicher Körperverletzung

Angeklagter nannte das Urteil "lächerlich"

Archivartikel

Wertheim.Beim Streit zwischen zwei Mitarbeitern eines Wertheimer Autohofs wurde einer der Kontrahenten verletzt. Gegen den anderen verhängte jetzt das Amtsgericht Wertheim wegen vorsätzlicher Körperverletzung eine Strafe von drei Monaten. Diese wurde gegen Ableistung von 90 Stunden gemeinnütziger Arbeit zur Bewährung ausgesetzt.

Pflichtverteidigerin

Am Ende der Verhandlung nannte der

...
Sie sehen 11% der insgesamt 3450 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00