Wertheim

Leseförderprojekt der Stadtbücherei Fragen zu 40 000 Büchern

"Antolin" ist ein Riesenerfolg

Archivartikel

Wertheim.Die Stadtbücherei Wertheim hat zum Ende des Schuljahres den Lesefleiß der Schülerinnen und Schüler, die über die Bücherei bei "Antolin" angemeldet sind, ausgewertet. Was die Anzahl der gelesenen Bücher im Schuljahr 2010/11 betrifft, hat Leoni Ertel mit 252 Büchern sozusagen den Raben abgeschossen. Doppelt so viele Punkte erreichte jedoch Svenja Kiesecker mit 8761 Punkten bei 224 gelesenen

...
Sie sehen 19% der insgesamt 2170 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00