Wertheim

Rheuma-Liga

Ausflug führt nach Ansbach

Archivartikel

Wertheim.Der Jahresausflug der Rheuma-Liga am Samstag, 21. Juli, führt die Mitglieder nach Ansbach. Ansbach ist Regierungshauptstadt von Mittelfranken und ehemalige Residenz der Markgrafen von Brandenburg-Ansbach und kann auf eine über 1250-jährige Geschichte zurückblicken. Die Stadt liegt an der historischen Burgenstraße und grenzt an den waldreichen Naturpark Frankenhöhe.

Folgendes Programm ist vorgesehen: Führung in der Residenz, Mittagessen in der „Orangerie“. Danach besteht die Möglichkeit, die Sehenswürdigkeiten auf eigene Faust zu erkunden. Rückfahrt wird vor Ort bekannt gegeben. Auf dem Heimweg gibt es eine Einkehr. Im Fahrpreis enthalten ist die Führung in der Residenz. Mitglieder und Gäste können sich bei Gottlieb Pfandler, Telefon 0 93 42 / 40 04 oder bei ihren Gruppenleiter anmelden. Die Zustiegsmöglichkeiten werden noch bekannt gegeben. rl