Wertheim

Spendenübergabe Feuerwehr Urphar erhielt 333 Euro

Ausrüstung erweitert

Urphar.Über eine Spende von 333 Euro freute sich die Feuerwehr Urphar anlässlich der Spendenübergabe in der neuen Volksbankfiliale. „Wir bedanken uns bei allen, die unser Projekt auf dem Spendenportal „wir-für-hier“ unterstützt haben – und bei der Volksbank Main-Tauber für ihr gesellschaftliches Engagement“, betonte Manfred Korteneck von der Feuerwehr Urphar.

Mit einem von über 250 eingereichten Projekten profitierte die Abteilung vom Spendenportal der Volksbank Main-Tauber. Von dem Geld wurden nun THL-Handschuhe sowie zwei Leinenbeutel für die Atemschutzgeräte gekauft.

Wie die Volksbank mitteilt, stehen für 2018 mindestens 110 000 Euro zur Verfügung. Auf der Seite www.wir-für-hier.net können sich gemeinnützige Vereine und Institutionen registrieren und ihr Projekt in Wort und Bild präsentieren. Auf diesem Weg haben die Antragsteller die Möglichkeit, pro Jahr bis zu 1000 Euro an Spendengeldern für ihr Anliegen zu generieren.

Auch die Urpharer Wehr sei in diesem Jahr wieder dabei und hoffe auf rege Unterstützung. ffw