Wertheim

Partnerschaftsvereinigung

Ausstellung regt zum Nachdenken an

Archivartikel

Wertheim.Die Internationale Partnerschaftsvereinigung Wertheim (IPW) möchte neben der realen Begegnung mit Bürgern der Partnerstädte mit Themen aus Kultur und Politik sowohl an kritische Entwicklungen in der Gesellschaft erinnern als auch für Tendenzen in der Gegenwart sensibilisieren. So nahmen die Mitglieder das Angebot wahr, die Ausstellung „Verfemt und vergessen– Maler des Expressiven Realismus“ im

...

Sie sehen 45% der insgesamt 901 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema