Wertheim

Vor Gericht Arbeitgeber um 2744 Euro betrogen

Azubi wird verurteilt

Archivartikel

Wertheim.Eine Auszubildende im Wertheim Village hat ihren Arbeitgeber um 2744 Euro geschädigt. Im zweiten Lehrjahr gehörte zu ihren Aufgaben, Warenretouren von Kunden zurückzunehmen und den Kaufpreis zu erstatten.

Ab April 2018 begann sie, Belege von Artikeln zu kopieren, abzuzeichnen und den Kaufpreis für sich aus der Kasse zu nehmen oder den Betrag auf ein Konto der Sparkasse Tauberfranken zu

...

Sie sehen 20% der insgesamt 1977 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema