Wertheim

Amnestieregelung abgelaufen: Bisher wurden 212 Waffen beim Amt für öffentliche Ordnung abgegeben

Bei Rückgabe eine sehr gute Quote erreicht

Archivartikel

Bernhard Müller

Wertheim. Der tödliche Amoklauf von Winnenden im vergangenen Jahr hat bei den Angehörigen und Freunden der Opfer tiefe Spuren hinterlassen. Die dramatischen Ereignisse führten im Nachgang auch zu einer Verschärfung des Waffengesetzes, insbesondere im Hinblick auf die sichere Aufbewahrung von Waffen und Munition. Am 25. Juli 2009 trat dabei die so genannte Amnestieregelung

...
Sie sehen 10% der insgesamt 3958 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00