Wertheim

Taschengeldbörse: In den vergangenen sechs Jahren wurden schon über 1700 "Jobs" an Jugendliche vermittelt

Beide Seiten profitieren von der "Job-Idee"

Archivartikel

Wertheim. Heute ist Fenster putzen angesagt bei Lisa Reuer in Reicholzheim. Eine Arbeit, die sie, wie sie unumwunden einräumt, auch selbst erledigen könnte. Trotzdem hat sie sich Unterstützung ins Haus geholt und zwei Mädchen von der Taschengeldbörse Wertheim engagiert. Eine, wie man es heutzutage wohl nennen würde, klassische "Win-Win-Situation". Die Jugendlichen verdienen sich ein paar Euro

...
Sie sehen 13% der insgesamt 3215 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00