Wertheim

Beim WM-Finale mitgefiebert

Archivartikel

Nachdem der erste Teil der Vorrundenspiele zur Wertheimer Stadtmeisterschaft am Sonntag zu Ende war, richteten sich die gespannten Blicke der Besucher auf den Großbildschirm im Außenbereich des Sportheims. Sie wollten das Endspiel der Fußball-Weltmeisterschaft in Russland sehen. Das frühe Ausscheiden der Deutschen Nationalelf mag dazu beigetragen haben, dass nur etwas mehr als 50 Gäste das „Public Viewing“ nutzten. Sie verfolgten jedoch konzentriert jeden Spielzug, und nutzten die Gelegenheit – je nach Sympathie – das französische oder kroatische Team anzufeuern. bdg/Bild: Grein