Wertheim

Ostergarten: In sieben Stationsräumen wird Passions- und Ostergeschichte Jesu dargestellt

Besucher werden einbezogen

Archivartikel

Wertheim. "Das Sehen, Hören, Fühlen, Riechen, Schmecken, Reden, Begreifen, Erkennen, Verstehen und Glauben". Das alles macht den ersten Wertheimer Ostergarten aus, der hinter großen Tüchern verpackt in sieben geschaffenen "Stationsräumen" im Geschäftshaus der Firma Kober in der Lindenstraße 18 in Wertheim am Samstag eröffnet wurde. Das Konzept des ersten Wertheimer Ostergartens will den

...
Sie sehen 10% der insgesamt 4150 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00