Wertheim

Veranstaltungen Anwohner klagen über Dauerbeschallung mit Techno-Beats / Bürgermeister wird den nächsten Rave auf Terrasse gegenüber dem Burgberg verbringen

„Bis abends ist man durchgeravt“

Archivartikel

Für die Fans ist es Musik, für Anwohner teilweise Körperverletzung. Der Lärm, der von Musikveranstaltungen auf der Burg ausgeht, ist für so manchen nach wie vor Thema.

Wertheim. Die Anwohner der Georg-Feuerstein-Straße leben vis-à-vis zur Wertheimer Burg und fühlen sich zunehmend belästigt. Grund sind die Konzerte im Burggraben. Der Burgrave, der in diesem Jahr zweimal stattfand,

...

Sie sehen 10% der insgesamt 3946 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00