Wertheim

"Ritterland Deutschland": Raumordnungsverfahren bringt wichtige Informationen, die als Diskussionsgrundlage dienen werden

Bürger sollen sich in Planung mit einbringen

Archivartikel

Wertheim. Die Diskussion über das zwischen Bettingen und Lindelbach geplante "Ritterland Deutschland" wieder auf eine sachliche Ebene bringen möchte Wertheims Oberbürgermeister Stefan Mikulicz, nachdem das Projekt in den vergangenen Tagen mancherorts für Gesprächsstoff gesorgt hat (wir berichteten). Gleichzeitig wolle die Verwaltung die Bürger kontinuierlich informieren und vor allem in das

...
Sie sehen 7% der insgesamt 6143 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00