Wertheim

34. Urpharer Dorffest Am Wochenende 6./7. Juli ist für alle Generationen etwas dabei

Buntes Programm geboten

Archivartikel

Urphar.Zum 34. Mal findet in Urphar am 6. und 7. Juli das Dorffest rund um das Gemeinschaftshaus „Orfler Dorfscheune“ statt. Am Samstag beginnt das Fest um 15.30 Uhr mit dem Bieranstich und unter Beteiligung des Männerchores der Gesangsabteilung des SSV Mainperle. Bereits zur Eröffnung gibt es ein deftiges Vesper.

Weine aus der Region

Erstmals wird am Samstag von 18 bis 20 Uhr das Bläserensemble „Alte Eisen“ der Musikkapelle Lengfurt auf dem Dorffest auftreten. Erneut wird es eine Vinothek mit Weinen der Region geben, und am Samstagabend lädt man zum Barbesuch ein.

Die Kinder dürfen sich am Samstagabend auf ein Lagerfeuer mit Stockbrot und Kräuterquark freuen, und für alle Rätselfreunde gibt es ein Quiz mit Gewinnmöglichkeit, wobei die Einnahmen der Ausstattung von Vereinsräumen der DLRG im Feuerwehrhaus zugutekommen.

Public Viewing auf dem Festplatz

Falls die deutsche Damen-Nationalmannschaft die Finalspiele der Fußballweltmeisterschaft erreicht, kann man diese am Samstag (Spiel um Platz drei) beziehungsweise am Sonntag (Finale) beim Public Viewing auf dem Festplatz ansehen.

Am Sonntag, 7. Juli, können sich ab 11 Uhr alle Interessierten an einem Kinderflohmarkt auch als Anbieter beteiligen. Um 11 Uhr gibt es einen Frühschoppen, später Mittagessen. Ab 14.30 Uhr können sich die Kinder und Jugendlichen an einem Spielnachmittag und an einer Dorfrallye beteiligen. Um 17 Uhr findet die Siegerehrung für das Quiz vom Vortag statt.

Mit Getränken, Spezialitäten vom Grill sowie selbst gebackenem Kuchen wird der Verein „Dorfgemeinschaft Urphar“ seine Gäste an beiden Tagen verwöhnen, wie die Verantwortlichen mitteilen. An beiden Dorffesttagen ist der Eintritt frei.