Wertheim

Stadtteilkoordinatorin Tatjana Gering hat Amt übernommen / Diakonisches Werk ist Träger

Das Miteinander fördern

Archivartikel

Wertheim.Person und Träger wechseln, die Aufgabe bleibt. Mit Tatjana Gering hat der Wartberg seit dem 1. Mai eine neue Stadtteilkoordinatorin. Die Sozialpädagogin ist Mitarbeiterin des Diakonischen Werks im Main-Tauber-Kreis. Sie folgt auf Tino Weise vom Caritasverband.

Wie es in der Mitteilung der Stadtverwaltung weiter heißt, bleibt das Büro der Stadtteilkoordination weiterhin im Zentrum des

...

Sie sehen 20% der insgesamt 2005 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00