Wertheim

Wettbewerb Klasse 5d der Comenius Realschule Wertheim gewinnt / Aktion zum Welttag des Buches

Das Mobile überzeugt die Jury

Archivartikel

Wertheim.Die Klasse 5d der Comenius Realschule mit ihrem Lehrer Christian Schindler haben sich mit ihrem Buchmobile den ersten Platz beim Wettbewerb der Buchhandlung Buchheim, zum Welttag des Buches gesichert. Über 400 Schüler der Klassenstufen vier und fünf aus dem Raum Wertheim besuchten die Buchhandlung zum Welttag des Buches.

Über drei Monate lief die Aktion. Hier wurde ihnen gezeigt, wie das Buch in eine Buchhandlung kommt, was alles bestellt werden kann und wie viele Bücher am Ort vorhanden sind. Nach einer Einführung konnten sich alle Schüler in Ruhe in der Buchhandlung umsehen und stöbern. Zum Abschluss bekam jeder Schüler ein Taschenbuch geschenkt. Einige Klassen folgten dem Aufruf der Buchhandlung und ließen sich zum Thema Buch etwas einfallen. Poster, Bücher, Briefe, Zeichnungen und verschiedene Bastelprojekte aus alten Büchern rundeten das Angebot der Klassen ab. Besonders gefiel der Jury das Buchmobile der Klasse 5d. Diese erhielten ein Buchgeschenk und einen Betrag für ihre Klassenkasse. bbh