Wertheim

Reinhardshoffest Gruppen und Vereine haben abwechslungsreiches Programm vorbereitet

Das Motto lautet "Toleranz leben"

Archivartikel

Reinhardshof.Das Deutsche Rote Kreuz lädt am Samstag und Sonntag, 24. und 25. Mai, gemeinsam mit dem Stadtteilbeirat und vielen weiteren Akteuren zum Reinhardshoffest in der Willy-Brandt-Straße ein.

Das Motto des Festes lautet "Toleranz leben". Damit will man ausdrücken, dass viele unterschiedliche Kulturen und Nationalitäten auf dem Reinhardshof, Wartberg und in Wertheim friedlich nebeneinander

...

Sie sehen 15% der insgesamt 2675 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00