Wertheim

Land und Leute Sylke Fischer, wohnhaft in Kembach, ist die neue DGB-Kreisvorsitzende / Als Betriebsratsvorsitzende bei alfi bringt sie viel Erfahrung mit

Das war keine leichtfertige Entscheidung

Archivartikel

Als neue DGB-Kreisvorsitzende hat sich Sylke Fischer wichtige Ziele auf die Fahne geschrieben. Privat ist sie eher leidenschaftlich gern Oma, fährt gern als Sozius auf dem Motorrad mit.

Main-tauber-Kreis/Kembach. Wer mit Sylke Fischer ins Gespräch kommt, weiß gleich, wo ihre Wurzeln sind. Statt eines „nicht“ kommt beispielsweise das typisch harte „ni“, das sofort die Dresdnerin in ihr

...

Sie sehen 7% der insgesamt 5701 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00