Wertheim

"Marktheidenfelder Stern" Parodisten-Festival am 28. Oktober

Dem Original so nahe wie möglich kommen

Marktheidenfeld.Helene Fischer, genauer gesagt ihr Parodisten-Double Lena Berg, bewirbt sich unter anderem beim vierten Deutschen Parodisten-Festival um den "Marktheidenfelder Stern" am Samstag, 28. Oktober, um 19.30 Uhr, im Pfarrheim St. Laurentius in Marktheidenfeld.

Im Rahmen der abendlichen Gala treten drei weitere Parodisten im künstlerischen Wettbewerb gegeneinander an: Jürgen Höhn ist als Max Raabe und Viola Walsch als "Rockröhre" Tina Turner zu sehen. Harry Delor parodiert gleich drei Stars: Die Sänger Elvis Presley und Mick Jagger sowie Comedian Mario Barth.

Fachjury ermittelt Gewinner

Alle Künstler werden an dem Abend ihre Beiträge mit eigener Stimme live singen und versuchen dabei, dem Original so nah wie möglich kommen. Veranstalter des Wettbewerbs ist die Bürger-Kultur-Stiftung Marktheidenfeld. Die Bewirtung übernimmt der Faschingsverein "Die Lorbser".

Die Gewinner des Parodisten-Festivals werden von einer Fachjury ermittelt und erhalten Gewinne im Gesamtwert von rund 2750 Euro. Der zusätzliche Publikumspreis ist mit 500 Euro dotiert.

"Mann mit den 1000 Stimmen"

Abgerundet wird das alle zwei Jahre stattfindende Festival durch die Show von Harry Borgner. "Der Mann mit den 1000 Stimmen" ist der Preisträger des Jahres 2015. Die Moderation des Abends übernimmt wie in den vergangenen Jahren die Entertainerin Ellen Obier.