Wertheim

Beim Amtsgericht verhandelt Am Försterbuckel überholt

"Der hat sie doch nicht alle"

Archivartikel

Wertheim.Wegen der fahrlässigen Ordnungswidrigkeit des Überholens, wobei eine Behinderung anderer Verkehrsteilnehmer nicht ausgeschlossen war, verurteilte das Amtsgericht Wertheim einen Autofahrer zu einem Bußgeld von 35 Euro. Der gut 60-Jährige aus der Main-Tauber-Stadt hatte auf der Landesstraße 2310 nach Grünenwört einen Pkw überholt. Der Vorgang ereignete sich vor dem sogenannten Försterbuckel, an

...
Sie sehen 18% der insgesamt 2324 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00