Wertheim

Haus auf dem Kopf Beim Drehmanöver ächzte und krachte es im Gebälk, so dass manchem der rund 500 Schaulustigen angst und bange wurde

Der kritische Punkt liegt bei 70 Grad

Archivartikel

Bettingen.Es hat zeitweise ganz schön geknirscht und geknarzt im Gebälk. Aber letztlich ist alles schiefgegangen. Was in dem Fall heißt, alles ging gut. Denn genau so, wie es gestern Vormittag platziert worden ist, soll das Haus stehen: auf dem Kopf. Dadurch sollen Besucher zur neuesten Attraktion am Bettinger "Almosenberg" gelockt werden. Beim sogenannten "Sturzfest" hat das schon einmal ziemlich gut

...
Sie sehen 10% der insgesamt 4291 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00