Wertheim

Bundesverdienstkreuz für Dr. Ludwig Braun Würdigung der Verdienste des Mediziners im beruflichen und sozialen Bereich und als "Sammler" von Kulturgut

Der "Mann in Weiß" war Stammgast im Museum

Archivartikel

Bronnbach."Tue erst das Notwendige, dann das Mögliche, und plötzlich schaffst du das Unmögliche", so zitierte Oberbürgermeister Stefan Mikulicz den bekannten von Franz von Assisi bei seiner Rede zur Verleihung des Verdienstkreuzes am Bande. Der Spruch passte perfekt, nicht nur zu den Örtlichkeiten, dem alten Zisterzienser Kloster Bronnbach, in dem schon viel erreicht wurde, sondern auch zu dem

...
Sie sehen 8% der insgesamt 5174 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00