Wertheim

Aufführung der Theater-AG

„Der Revisor“ von Nikolai Gogol

Wertheim.Die Theater-AG der Mittel- und Oberstufe spielt die Komödie „Der Revisor“ von Nikolai Gogol.

Die Komödie aus dem Jahre 1835 spielt eigentlich im zaristischen Russland und nimmt dort auf satirische Weise die Misswirtschaft und Korruption des Zarenregimes und dessen Profiteure aufs Korn.

Erst verboten

Zunächst sollte das Stück von den russischen Zensurbehörden verboten werden, aber der Zar setzte sich persönlich für eine Aufführung ein. Nach der Premiere in St. Petersburg soll er gesagt haben: „Heute haben alle etwas abbekommen, und ich am meisten!“.

Was das Stück um eine korrupte Kleinstadt mit uns und unserer Gegenwart zu tun hat, versuchen die Schülerinnen und Schüler gerade mit großer Freude in der Vorbereitung der Inszenierung auszuloten.