Wertheim

„Tag des Kinderbuchs“ Nachwuchs zum Lesen motivieren / Förderung der Konzentrationsfähigkeit und der Kreativität

Der Spaß steht beim Lesen an erster Stelle

Archivartikel

Wenn Mädchen und Jungen lesen oder vorgelesen bekommen, macht es ihnen viel Spaß. Zudem fördert es verschiedene Kompetenzen. Die Lust am Lesen soll auch der „Tag des Kinderbuchs“ wecken.

Wertheim. Bereits seit 1967 soll der jeweils am 2. April begangene „Tag des Kinderbuchs“ dazu beitragen, bei Kindern und Jugendlichen das Interesse fürs Lesen wecken. Dass Bücher etwas Wertvolles für

...

Sie sehen 9% der insgesamt 4820 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00