Wertheim

Rückblick Erfolgreiche Saison für die Fußballerinnen des FC Eichel

Deutlich verbessertes Niveau

Archivartikel

Eichel. Zu ihrer Saisonabschlussfeier trafen sich die D-Mädchenfußballerinnen des FC Eichel.

In seinem Rückblick lobte Trainer Roland Grottenthaler den großen Zusammenhalt im Team, obwohl man in der E-Junioren-Kreisstaffel gegen die Jungs nur dreimal gewinnen konnte.

Trainingsfleißigste wurde Jule von Alt, die alle 31 Einheiten besucht hatte , vor Viktoria Sendelbach, die 30 Mal anwesend war. Beide Mädchen bestritten auch alle 13 Spiele und schossen die meisten Tore. Für diese herausragende Leistung wurden sie mit einem Spielball und einem Mini-WM-Ball belohnt.

Alle Spiele der Herbstrunde bestritten außerdem Nele Remer, Yule Dosch und Sophia Grabowski, sie erhielten ein Mannschaftsposter. Zur neuen Saison 2018/2019 wechseln acht Spielerinnen des Jahrgangs 2005 zu den C-Juniorinnen.

Die aktuelle C-Juniorinnen-Mannschaft war mit dem zweiten Platz in der Hallenrunde und der Landesliga-Frühjahrsmeisterschaft 2018 ( 21 Punkte, 54:10 Tore) sehr erfolgreich. Hier wurde Lena Meister mit 39 Trainingsbesuchen und Laura Eisler als Torschützenkönigin besonders geehrt.

Beide nahmen neben Marie Kraft und Maja Beuschlein an allen Spielen teil.

Auch die B-Juniorinnen mit den Trainern Thorsten Erzgraber und Klaus Friedlein konnten sich nach einer siegreichen Rückrunde mit 13 Punkten und 21:13 Toren noch die Frühjahrsmeisterschaft in der Landesliga holen.

Hannah Erzgraber war die Trainingsfleißigste (34 Einheiten) vor Peggy Sämann (26), Edda Göbel und Marjalena Seipp (je 20). Alle Spiele absolvierten Hannah Erzgraber, Oliwia Janisz und Karina Lajkom, die auch die meisten Treffer erzielte.

Rückblickend kann festgestellt werden, dass sich nicht zuletzt wegen der zwei Meisterschaften das Niveau aller Mädchenmannschaften deutlich verbessert hat.

Trainingsstart für die neue Fussball-Saison ist für die B- und C-Juniorinnen am Dienstag, 21. August, die D-Mädchen beginnen am Dienstag, 4. September mit der Vorbereitung.