Wertheim

Ehemaligentreffen Vor 20 Jahren wurde in Mondfeld die Altherrenmannschaft des SV Mondfeld neu belebt

Die „Alten Herren“ kicken bereits seit 20 Jahren

Archivartikel

Mondfeld.Die ehemaligen Fußballer der 80-er Jahre des Sportvereins Mondfeld trafen sich vor einigen Tagen im überdachten Vorbau des SVM Sportheims.

Grund des Treffens war das 20-jährige Jubiläum der Alt-Herren-Mannschaft SV Mondfeld, dass man seit der Wiedergründung 1999 jetzt feiern konnte. Weil noch eine ,,verstaubte“ Mannschaftskasse aus den 80er Jahren vorhanden war, die zum Großteil von den Spielern aus dieser Zeit finanziert wurde, kam man zu dem Entschluss, dieses Treffen als Ehemaligentreffen zu deklarieren.

Bereits ab 15 Uhr traf man sich zum Kaffee trinken. Abends ließ man sich von Paul Kaufmann aus dem ,,Weissen Rössel“ ein leckeres Essen liefern. Auf Magnetwänden konnte sich so mancher Spieler auf den alten Fotos wieder entdecken. Auch die archivierten und jetzt ausgehängten Zeitungsberichte ließen positive sowie negative Erinnerungen wieder aufkommen, wie beispielsweise diverse Auf- und Abstiege aus den Ligen.

Mit Werner Hickl konnte Mondfeld sogar eine Doppelmeisterschaft feiern (Erste und zweite Mannschaft). Klaus Grein aus Potsdam und Alexander Schmitt aus Stuttgart hatten die weiteste Anfahrt zu diesem Treffen.

In einer Gedenkminute gedachte man den viel zu früh verstorbenen Spielern Harald Zöller, Jörg Nagel sowie dem ehemaligen Trainer Michael Mohr.

Besonders erfreut war man, dass die früheren Trainer das SVM, Werner Hickl (Wertheim), Gerold Grein ( Mondfeld), Eberhard Roth (Mondfeld), Roberto Martina (Dorfprozelten), sowie dem heutigen Kreisjugendleiter des Kreises Tauberbischofsheim, Hubert Dick (Hundheim) alle anwesend waren. Organisiert wurde das Treffen durch die Brüder Eberhard und Erwin Roth, die die Anwesenden begrüßten. Allerdings wäre der Auf- und Abbau ohne Hilfe einiger Fussballkameraden und der heutigen Vorstandschaft nicht möglich gewesen. Man hatte alte Trikots aus vergangenen Tagen ausgegraben und aufgehängt und so hörten wir von vielen Spielern sehr oft: „Weißt Du noch, als wir damals...?“ Auch die frühere Vorstandschaft mit Gerd Fabig, Rainer Dümig, Herbert Lamminger, Günter Zenefels, Wolfgang Döbert, Mathias Eckert, Reinhold Eckert, Bernhard Eckert und Clemens Fleischmann waren von dem Treffen sehr angetan.

Es war ein sehr kurzweiliger Tag, der allen Beteiligten sicher noch lange in Erinnerung bleiben wird. svm