Wertheim

Mozartfest-Familienkonzert

Die Entführung aus dem Serail

Archivartikel

Bronnbach.Für das Familienkonzert am Sonntag, 10. Juni, um 15 Uhr gibt es noch Karten. Aufgeführt wird eine kindgerechte Version von Mozarts Oper „Die Entführung aus dem Serail“. Eine Entführung, ein reicher Pascha, ein dicker Haremswächter, zwei wunderschöne Mädchen und ein echter Prinz – was wie das Drehbuch für einen spannenden Kinofilm klingt, hat Mozart zu einer Oper gemacht. Sie erzählt vom Prinzen Belmonte, der loszieht, um seine entführte Braut Konstanze zurückzuholen. Damit es ein Happy End gibt, legt sich Mozart mächtig ins Zeug und alle Kinder müssen mithelfen. Christian Kabitz ist verantwortlich für Buch, Regie und Moderation. Für viele Jahrzehnte prägte der studierte Kirchenmusiker das Würzburger Musikleben als Leiter des Bachchores, als ehemaliger künstlerischer Leiter des Mozartfestes und als leidenschaftlicher Musikvermittler. Karten gibt es im Vorverkauf bei den Fränkischen Nachrichten in Tauberbischofsheim, Telefon 09341/83141. Weitere Informationen unter www.mozartfest.de.