Wertheim

"Freie Fahrt in den Beruf dank rechtzeitiger Berufswahl": Schüler übten mit Rollenspielen

Die richtige Vorbereitung ist wichtig

Archivartikel

Main-Tauber-Kreis. Nach den bereits abgeschlossenen Themenblöcken: Erlebnispädagogik, Berufserkundung und Bewerbungstraining ging es beim Sportjugendförderverein Main-Tauber nun um das Projekt "Freie Fahrt in den Beruf dank rechtzeitiger Berufswahl". Dabei zeigten Schüler der Freudenberger Lindtalschule in realitätsnahen Rollenspielen, wie man im Vorstellungsgespräch auftritt und mit den

...
Sie sehen 11% der insgesamt 3883 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00