Wertheim

Land und Leute: Die 88-jährige, bereits im Kindesalter erblindete Sophie Brümmer spielt seit 54 Jahren Sonntag für Sonntag die Orgel in der Waldenhäuser Petruskirche

"Drauß' ist alles so prächtig und mir so wohl"

Archivartikel

Rainer Lange

Waldenhausen. "Drauß' ist alles so prächtig." Das heute nur wenigen bekannte Maienlied von Friedrich Silcher gehört zu den Lieblingsliedern von Sophie Brümmer, die sie abends gerne auf dem Klavier spielt. So bewahrt die 88-jährige, bereits im Kindesalter erblindete Waldenhäuser Kirchenmusikerin schöne Erinnerungen an die Zeit, in der sie die Musik in ihrer ganzen Vielfalt

...
Sie sehen 8% der insgesamt 4995 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00