Wertheim

Ferienkino Start ist morgen um 10.15 Uhr im Roxy Kino / Zur Wahl stehen ausgewählte Produktionen speziell für Kinder

Dreimal Filmspaß mit Pferden, Untoten und Aliens

Archivartikel

Wertheim.Dieses Jahr findet das Ferienkino erstmals zu einer ungewohnten Zeit statt: schon um 10.15 Uhr stehen zum Ferienpreis von vier Euro ein Spielfilm und zwei Animationsfilme zur Auswahl. So kann man anschließend den ganzen Nachmittag mit Freunden ins Schwimmbad gehen.

Wendy 2

Rosenborg, der Reiterhof von Wendys Oma Herta, steht kurz vor der Pleite. Als sie von dem geplanten Jugendturnier erfährt, das die Chefin des großen Reiterhofs St. Georg ausrichtet, ist Wendy sich sicher: Ein Sieg und die damit verbundene Geldprämie wären die Rettung. Aber ihr Pferd Dixie ist und bleibt ein Zirkuspferd und will einfach nicht springen. Doch dann kommt das traumatisierte Turnierpferd Penny nach Rosenborg.

Hotel Transsilvanien 3

Damit auch Drak mal eine Auszeit nehmen kann, wo er sonst anderen einen schönen Urlaub bereitet, geht die Sippe an Bord eines Luxuskreuzfahrtschiffes für Untote. Alles läuft wunderbar: Man genießt Späße wie Monster-Volleyball oder exotische Ausflüge - und frischt nebenbei seinen fahlen Teint im Mondlicht auf. Doch die Traumreise entwickelt sich zu einem Albtraum, als Mavis herausfindet, dass sich Drak in die mysteriöse Kapitänin Ericka verliebt hat, welche ein sehr gefährliches Geheimnis hütet.

Luis und die Aliens

Der 12-jährige Luis hat es in der Schule nicht leicht: Sein Vater Armin Sonntag ist Ufologe und fanatisch darauf erpicht, die Existenz von Aliens zu beweisen. Da niemand - noch nicht einmal der eigene Sohn - dem Besessenen glaubt, ist die Überraschung umso größer, als eines Tages drei Außerirdische direkt vor Luis bruchlanden. Nach dem ersten Schreck merkt der, dass die drei Wesen alles andere als gefährlich sind, dafür umso witziger. Ein Animationsabenteuer für die ganze Familie.

Alle drei Filme sind ohne Altersbeschränkung und werden als „wertvoll“ eingestuft.