Wertheim

Tauberufer: Umgestaltung des Bereichs zwischen Kittsteintor und Rathausbrücke ist nach Meinung des Oberbürgermeisters "zurückhaltend und angemessen"

Ein Baustein der städtischen Entwicklung

Archivartikel

Wertheim. "Zurückhaltend und angemessen" ist nach Ansicht von Oberbürgermeister Stefan Mikulicz die Umgestaltung des Tauberufers im Bereich zwischen Kittsteintor und Rathausbrücke. Das betonte der OB am Dienstagnachmittag bei einem Vor-Ort-Termin, bei dem über den Stand der Bauarbeiten informiert wurde, die im Oktober abgeschlossen sein sollen. Die Kosten betragen rund 638 000 Euro, davon

...
Sie sehen 10% der insgesamt 4043 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00