Wertheim

Diavortrag: Pfarrer Dietmar Krämer berichtete über seine Arbeit in Bolivien

Ein Kaffeebecher als Taufgerät

Archivartikel

Wertheim. Dietmar Krämer, Pfarrer in der Diözese Portos in Bolivien, bot am Freitag im Gemeindehaus St. Venantius einen Diavortrag über sein Wirken in Südamerika.

Krämer, der von 1991 bis 1992 als Pfarradministrator von St. Venantius in Wertheim tätig war, ist seit 1993 in Bolivien tätig. Vor rund eineinhalb Jahren trat er seine Stelle als Pfarrer der Gemeinde Esmoraca im Süden Boliviens

...
Sie sehen 14% der insgesamt 2896 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00