Wertheim

89 Euro Schaden

Einmietbetrug in Marktheidenfeld

Marktheidenfeld.Zu einem Einmietbetrug kam es am Dienstag in einem Hotel in der Kolpingstraße in Marktheidenfeld. Ein Mann mietete sich für zwei Tage in dem Hotel ein, verließ es aber bereits in der ersten Nacht. Den Zimmerschlüssel legte er im Hof des Hotels in einen Blumenkübel und kam nicht mehr zurück. Er hatte zudem die Minibar des Zimmers benutzt, so dass nun eine Zeche von 89 Euro nicht beglichen wurde.

Da bei der Anmeldung kein Ausweis verlangt wurde, stehen die Personalien nicht fest. Der Mann war mit einem Fahrrad unterwegs und machte einen ungepflegten Eindruck. Mit weiterem Auftreten des Mannes ist zu rechnen. Die Polizei nimmt Hinweise entgegen