Wertheim

Ensemble „ImTakt“ überzeugte mit Gesang

Wenkheim.Das Konzert mit dem Ensemble „ImTakt“ der Gesangsoase Tauberbischofsheim in der ehemaligen Synagoge fand großen Zuspruch. 50 Zuhörer sparten nicht mit Beifall bei den vorgetragenen Musikstücken aus verschiedenen Zeitepochen, angefangen mit Johann Sebastian Bach, Händel und Mendelsohn bis zu moderneren Komponisten wie K. Jenkins und J. Purifoy. Vorträge vom ganzen Ensemble oder von Duetten in den Stimmlagen Sopran, Alt, Tenor und Bass sorgten für Vielfalt und Abwechslung. Claudia Bähr, die die Gesamtleitung hatte, wechselte sich am Klavier mit Sabine Steinmetz ab. Die Zugabe, eine israelische Weise, wurde gemeinsam mit dem Publikum gesungen. Gesanginteressierte wurden aufgefordert, sich bei der Gesangsoase zu melden, wo man gerne Zuwachs sehen würde. Bild: Klaus Reinhart