Wertheim

Turnen TSV Buchen und FC Viktoria Hettingen richten Turngala des Gaus aus

Entführung in eine fantastische Welt

Der Countdown läuft: In knapp zwei Wochen, am 17. November, bietet der Main-Neckar-Turngau gemeinsam mit den beiden Ausrichtern TSV Buchen und FC Viktoria Hettingen mit seiner bereits zum neunten Mal stattfindenden Turngala ein turnerisches und sportliches Schauspiel auf höchstem Niveau. Diesmal steht die Gala unter dem Motto „Turnen bunt und lebendig“. Dabei zeigen die Turn- und Sportvereine aus dem Main-Neckar-Turngau und einigen benachbarten Turngauen ein buntes Kaleidoskop aus Bewegung, Tanz und Musik, aus innovativer Nachwuchsarbeit und turnerischen Höchstleistungen aus den verschiedenen Bereichen des Turnens, der Akrobatik und des Tanzes. Zum zweiten Mal findet dabei die Gala in der Stadthalle Buchen auf einer Bühne statt. Eine fantastische Welt aus Turnen, Akrobatik und Tanz erwartet die Zuschauer. Das Programm ist gespickt mit zahlreichen Attraktionen, so dass die Veranstalter vom Main-Neckar-Turngau und den beiden Ausrichtervereinen TSV Buchen und FC Viktoria Hettingen voller Optimismus sind, dass die Turngala auch in diesem Jahr in der atmosphärisch so wunderbaren Stadthalle ein voller Erfolg werden wird. Die Verantwortlichen beim Main-Neckar-Turngau und bei den beiden Ausrichtervereinen TSV Buchen und FC Hettingen jedenfalls sind vor allem davon überzeugt, dass die Mischung aus Spitzenakrobatik, turnerischen und tänzerischen Höchstleistungen für zwei Stunden Unterhaltung auf höchstem Niveau sorgen werden. Mit Turnen zu Musik, Rope Skipping in Perfektion, Akrobatik auf der Bodenmatte, rhythmische Sportgymnastik vom Feinsten, Tanz und Hiphop-Breakdance, geht die Turngala des Main-Neckar-Turngaues erneut den Weg seiner bisherigen alle zwei Jahre stattfindenden Galen. Die Stadthalle Buchen wird jedenfalls an diesem Abend zu einem wahren Schaufenster dargebotener „faszinierender Bewegungen“ der Turngauvereine und einigen externen Gruppen und dabei den Besuchern zeigen, was die Turnbewegung so liebens- und lebenswert macht. mtg