Wertheim

Straub Beauty Group Langjährige Mitarbeiter bei der Jubilarfeier ausgezeichnet

Entscheidend zum Erfolg der Firma beigetragen

Wertheim.Die Straub Beauty Group ehrte zahlreiche Mitarbeiter für langjähriges Engagement im Rahmen ihrer Jubilarfeier. Die zu Ehrenden kamen mit den Abteilungsleitern, Vertretern des Betriebsrates und der Geschäftsleitung in den „Bestenheider Stuben“ zusammen.

Mit einer feierlichen Ansprache dankte der geschäftsführende Gesellschafter, Jelto Hendriok, den Jubilaren und dem Betriebsrat für ihre Leistung und ihr verdienstvolles, treues Engagement. „Gerade in schnelllebigen Zeiten haben treue und engagierte Mitarbeiter mit ihrer langjährigen Berufserfahrung und dem gesammelten Wissen für uns einen immensen Wert. Jeder Jubilar hat im Laufe der Jahre entscheidend zum Erfolg des Unternehmens beigetragen und es möglich gemacht, dass wir uns im Kosmetikmarkt fest etablieren konnten. Selbst wenn Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in den Ruhestand verabschiedet werden, so sind sie trotzdem weiterhin Mitglied der Straub Familie“, betonte der Redner.

Gleichzeitig gab Jelto Hendriok nicht nur einen Rückblick auf das Jahr 2017, sondern auch einen Ausblick auf das bevorstehende Jahr 2018. Die Entwicklung der Tochterfirma Beauty Brands International laufe nach Plan. Die Auftragslage sei gut und ein Umsatzplus konnte verzeichnet werden. Zwölf Außendienstmitarbeiter seien aktuell in Deutschland und Österreich für das Unternehmen tätig. Ab 2018 werde BBI außerdem die Luxusmarke Lanoé vertreiben.

Dem kommenden Jahr sieht die Geschäftsleitung sehr zuversichtlich entgegen. Die Auftragslage sei in allen Vertriebsbereichen positiv und die Aussichten für 2018 seien vielversprechend. Forciert werde die Stärkung und der Ausbau der Marken- und Eigenmarkenartikel, sowie die Neukundengewinnung und Neulistungen in den bestehenden Märkten. In diesem Zusammenhang stellte Hendriok Imke Hannibal als neue Vertriebsleiterin vor.

Die Nachregistrierungen für den chinesischen Markt sei nun endlich abgeschlossen, sprach er vom den wichtigsten Exportbereich für das Unternehmen. Der erste 40 Fuß Container werde noch im Dezember verschickt. Hendriok ging auf verschiedene Marketingpläne für 2018 ein. Die Straub Beauty Group werde auch weiterhin auf den wichtigsten Exportmessen ihre Produkte präsentieren, entweder am eigen Stand oder im deutschen Pavillon. Die Teilnahme an diesen Messen habe einen hohen Stellenwert für das Unternehmen, um das Exportgeschäft weiter auszubauen und den persönlichen Kontakt zu den Kunden zu pflegen. Die einzige Vertriebssparte auf dem deutschen Kosmetikmarkt, die im zweistelligen Bereich wachse, sei der Onlinehandel, welcher auch bei Straub zukünftig verstärkt ausgebaut werde. Das wichtigste Projekt für die Straub Beauty Group sei das Erreichen der International Featured Standards (IFS) Zertifizierung. Diese Zertifizierung sei mittlerweile Voraussetzung, um das Eigenmarkengeschäft weiter auszubauen. Die Auditierung erfolgt im Juni 2018.

Dann wurden 22 Jubilare für ihre Betriebstreue geehrt, zwei Mitarbeiterinnen in Rente verabschiedet und sechs Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern durfte zum 60. Geburtstag gratuliert werden.

Ausgezeichnet wurden für zehn Jahre Betriebszugehörigkeit: Alexander Mezler, Mario Danne und Ariane Schwarzkopf. Für 15 Jahre Betriebszugehörigkeit wurden Lydia Blank, Martin Blank, Lütfi Alkan, Helge Lediger, Karsten Paris, Mateusz Paszko, Lydia Thiel, Olga Korolev und Tatjana Herzog gewürdigt. Bereits seit 20 Jahren sind Nikolaus Dubrowni-Rabe, Galina Grots, Lidija Bauer, Elisabeth Michel, Melanie Ballweg und Roland Hillebrand dabei, seit 25 Jahren Teresa Kokoc, Sigrid Heller und Katharina Anhölcher.

Für 35 Jahre Zugehörigkeit wurde Yvonne Horn ausgezeichnet. In Rente verabschiedet wurden Agnes Botta und Olga Korolev.

Man gedachte auch der langjährigen Betriebsratsvorsitzenden Renate Grein, die im Alter von 68 Jahren gestorben ist. Sie war 47 Jahre im Unternehmen beschäftigt, davon langjährig als Betriebsratsvorsitzende.