Wertheim

"Museumsstück" Gemälde von Fritz Lange-Dedekam

Entstehungsort ist bislang nicht bekannt

Archivartikel

Wertheim.Das heutige "Museumsstück" brachte Elke Henze aus Egelsbach in das Wertheimer Grafschaftsmuseum. Es stammt aus dem Besitz ihres Vaters, Dr. Hans Blumers, der in den 1930er Jahren Leiter des städtischen Krankenhauses war. Das Gemälde (Inventar-Nummer 21496) schuf der bekannte Wertheimer Maler Fritz Lange-Dedekam im Jahr 1925. Es zeigt einen Ausblick in die Mainlandschaft bei Wertheim und ist

...
Sie sehen 23% der insgesamt 1804 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00