Wertheim

In der Ortschaftsratssitzung: Karl Krieg offiziell aus dem Gremium verabschiedet

Er hat seine Heimatgemeinde ganz entscheidend mitgeprägt

Archivartikel

Reicholzheim. Ganz im Zeichen der Verabschiedung von Karl Krieg stand die Sitzung des Reicholzheimer Ortschaftsrates am Freitag. Krieg hatte im Juni auf eine erneute Kandidatur für das Gremium verzichtet, dem er fast 30 Jahre lang angehörte. Bis auf eine selbstgewählte Pause von fünf Jahren war er in dieser Zeit immer stellvertretender Ortsvorsteher gewesen.

Seit Krieg im Juni 1980

...
Sie sehen 15% der insgesamt 2655 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00