Wertheim

Beim Amtsgericht verhandelt: Streit um Handwerkerrechnung

Erfolgreiche "Vermittlung"

Archivartikel

WErtheim. In zwei Verfahren gleichzeitig, einem straf- und einem zivilrechtlichen, ging es beim Amtsgericht Wertheim um 304 Euro. Die Summe forderte ein Handwerker von einem Hauseigentümer, einem Rentner im nördlichen Main-Tauber-Kreis ein. Da beide Seiten anwaltlich vertreten waren, lagen inzwischen die Kosten höher als der Streitwert.

Das hielt die Strafrichterin für unsinnig, und ihr

...

Sie sehen 17% der insgesamt 2408 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00