Wertheim

Beim DRK-Blutspendetermin

Ergebnis: 346 Blutkonserven

Archivartikel

Wertheim. Zur Blutspende in Wertheim am Mittwoch erschienen 365 Blutspendewillige. Erfreulich war es, dass darunter 44 Erstspender waren. 19 Erschienene mussten allerdings aus gesundheitlichen Gründen zurückgestellt werden. Insgesamt zählte der Ortsverein Wertheim des Deutschen Roten Kreuzes (DRK) am Ende 346 Blutkonserven, die nach Mannheim gebracht wurden. drk