Wertheim

Abendmusik: Trio Acanthe überzeugte mit Werken von Joachim Quantz, Leopold Mozart, Alexandre Tansman und Arcangelo Corelli in der Jakobskirche

Erlebnisreise durch die Welt der Holzbläser

Archivartikel

Rainer Lange

Urphar. Die 88. Abendmusik in der Jakobskirche Urphar wurde am Abend des Erntedanksonntags vom Trio Acanthe gestaltet. Antoine Cottinet (Oboe), Karsten Schmidt (Fagott) und Samir Benahmed (Klarinette) begeisterten mit ganz besonderer Kammermusik aus vier Jahrhunderten. Dr. Frank Wolz (Orgel) spielte zu Beginn und als Abschluss des Konzerts Werke von Johann Sebastian Bach und

...
Sie sehen 15% der insgesamt 2802 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00