Wertheim

50 Jahre Wartberg (Teil 3) Erdaushub für den viergeschossigen Wohnblock begann am 5. Oktober 1964

Erste Adresse: "Am Reinhardshof 15, 17"

Archivartikel

Wartberg.Einen entscheidenden Schritt für die Entstehung des neuen Stadtteils ging der Wertheimer Gemeinderat im Februar 1964: Der Bebauungsplan Wertheim-Wartberg in der Fassung vom 1. November 1963 wurde als Satzung beschlossen. Nach der Genehmigung durch das Regierungspräsidium Nordbaden erlangte er am 20. Juni 1964 Rechtskraft.

Baugesuche

Schon rund zehn Wochen zuvor, Anfang April

...
Sie sehen 10% der insgesamt 4027 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00