Wertheim

Aufenthalt im Senegal: 17-jährige Elena Spall arbeitete im Krankenhaus und Kinderheim

"Es war nicht immer einfach, aber es hat sich gelohnt"

Archivartikel

Wertheim. Sie ist zurück und drückt auch bereits wieder die Schulbank am Dietrich-Bonhoeffer-Gymnasium. Doch die gerade eben zu Ende gegangenen Sommerferien wird Elena Spall so schnell nicht vergessen. Fünf Wochen lang hat sie im Senegal, in der 40 000 Einwohner zählenden Stadt Joal-Fadiouth, in einem Krankenhaus und in einem Kinderheim gearbeitet. Es war "nicht immer ganz einfach, und es gab

...
Sie sehen 8% der insgesamt 5480 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00