Wertheim

Marktheidenfeld Vom 15. bis 30. September

"Faire Wochen" im Angebot

Marktheidenfeld.Marktheidenfeld ist mittendrin bei der bundesweiten Aktionswoche "Faire Wochen". Veranstaltet wird die Woche vom Forum Fairer Handel in Kooperation mit dem Weltladen-Dachverband und Trans Fair.

Hautnah zu erleben

Von Freitag, 15., bis Samstag, 30. September, ist in Marktheidenfeld der faire Handel hautnah zu erleben. Acht Marktheidenfelder Wirte, der Weltladen Marktheidenfeld und das Movie-Kino beteiligen sich an der Aktion.

Unter dem Motto "Lecker und fair" unterstützen Gastronomiebetriebe die Idee der fairen Wochen mit speziellen Gerichten auf ihrer Karte.

Verkostungsaktion

In Weltladen Marktheidenfeld gibt es eine Verkostungsaktion mit neuen Produkten von Canaan Fair Trade aus Palästina. Das Movie-Kino in der Luitpoldstraße zeigt im Rahmen der "fairen Wochen" den Film "Fairness". Der Dokumentarfilm von Regisseur Alex Gabbay behandelt das Thema Fairness aus unterschiedlichen Perspektiven. Zu sehen ist "Fairness" am Sonntag, 17. September, um 12 Uhr und am Dienstag, 19. September, um 18.30 Uhr.

Ergänzend zu den fairen Wochen feiert die Mittelschule Marktheidenfeld am Samstag, 7. Oktober, ein "Fest der Kulturen". Zu Gast ist dann die Trommelgruppe des Weltladens, zudem wird das Thema "Fairer Handel" erörtert.