Wertheim

Meisterbriefe

Felix Weber erhält Auszeichnung

Archivartikel

Wertheim/Würzburg.20 Gärtnerinnen und 120 Gärtnern hat Landwirtschaftsministerin Michaela Kaniber am Mittwoch auf der Landesgartenschau in Würzburg ihre Meisterbriefe überreicht.

Die 28 Jahrgangsbesten erhielten zusätzlich den Meisterpreis der Bayerischen Staatsregierung, darunter auch sieben Fachagrarwirte für Baumpflege und Baumsanierung. Einer von ihnen ist Felix Weber aus Wertheim. „Das ist der verdiente Lohn für Ihr großes Können und Ihre Einsatzbereitschaft. Sie sind wahre Meister Ihres Fachs und die Zukunft des Gartenbaus“, sagte die Ministerin in ihrer Laudatio. Der Meisterbrief sei ein Qualitätssiegel für hervorragende Ausbildung und exzellentes Fachwissen, so Kaniber. Er schaffe optimale Voraussetzungen für ein erfolgreiches Berufsleben. Die Ministerin appellierte an die neuen Meister, ihr Wissen weiterzugeben und sich in der Ausbildung zu engagieren. Wegen des demografischen Wandels werde die Nachwuchswerbung für die Betriebe immer wichtiger. bsm